Evangelische Jugend

EGJ Logo

Herzlich willkommen bei der EGJ Baden

 

AlleFürsKlima am 20.09.

Klimastreik

Die EGJ Baden und die  Landesjugendkammer der Evang. Jugend Baden unterstützt den Aufruf zum weltweiten Klimastreik am 20.9.19. und ermutigt ihre Mitglieder daran teilzunehmen.

Der Landesjugendring schreibt dazu:

"Fridays for Future hat für den 20.09.2019 alle Menschen dazu aufgerufen, sich am globalen Klimastreik zu beteiligen. Der Landesjugendring Baden-Württemberg unterstützt diesen Aufruf. Lasst uns an diesem Tag gemeinsam zeigen, dass wir die Forderungen von Fridays for Future berechtigt finden und die Politik endlich konsequent und wirkungsvoll handeln muss!

Viele Jugendverbände und -ringe sind bereits bei Fridays for Future dabei. Sie setzen sich mit vielfältigen Aktionen und unterschiedlichen Projekten für einen sozialen und ökologischen Wandel ein und bestärken junge Menschen darin, eine Meinung zu vertreten und aktiver Teil der Gesellschaft zu sein. Am 20.09. ist für einige von ihnen vielleicht auch DIE Gelegenheit zum ersten Mal auf eine Demo zu gehen."

Den ganzen Aufruf findet ihr hier: https://www.klima-streik.org/aufruf


Solidarität mit "Fridays for Future"

Jetzt handeln

Mach den Unterschied! EGJ Baden solidarisiert sich mit „Fridays for future“ - Bewegung

„Die Erwachsenen haben versagt. Sie sagen, der Klimawandel ist eine Bedrohung für uns alle, aber dann leben sie weiter wie bisher. Wir müssen selbst aktiv werden.“ (Greta Thunberg)

Seit Dezember letzten Jahres treten in beeindruckender Weise Schüler*innen mit der Bewegung „Fridays for Future“ für ihre und unsere Zukunft ein und fordern einen konsequenten und schnellen Wandel in der Klimapolitik.

Wir unterstützen das Engagement der Jugendlichen in ihrer Selbstorganisation als ein Zeichen lebendiger Demokratie. Von den Erwachsenen fordern wir Anerkennung und Respekt, aber auch die Bereitschaft zuzuhören und zu handeln.

Wir sind in großer Sorge um die Zukunft der Erde. Die durch den Klimawandel verursachte Erwärmung gefährdet die Lebensgrundlagen vieler Menschen heutiger und zukünftiger Generationen. .Der Klimawandel zerstört Lebensräume von Pflanzen und Tieren. Uns bleibt nur noch wenig Zeit, den sich beschleunigenden Prozess der Erderwärmung aufzuhalten.

Wir fordern Umkehr und sofortiges Handeln.  Als Christ*innen setzen wir uns für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung ein. Wir fordern jede*n Einzelne*n, aber auch unsere gewählten Vertreter*innen in Kirche und Politik auf, ihre Stimme zu erheben und schnell und konsequent zu handeln.

Erklärung des EGJ Rats Baden 06.05.2019


Neuer EGJ Rat gewählt

EGJ Rat

Auf dem EGJ Treffen wurde die Wahl zum neuen EGJ Rat ausgezählt und verkündet.

Wir freuen uns auf Verena, Lucas, Anja, Nicole, Aaron, Natascha, Anika und Jennifer.

Danke an alle bisherigen EGJ Rätler*innen.

Bei einer ersten  Klausur am Bodensee im Juli werden bisherige und neue EGJ Rätler*innen gemeinsam aktuelle Themen besprechen und natürlich weiter am Jubiläumsjahr planen.