Evangelische Jugend
Dominoday- gemeinsam rund um die Welt Produktion: ERB gGmbH | YouTube.com
Freizeiten - viel mehr als nur freie Zeit! Hier geht es zu den aktuellen Freizeitangeboten: https://ejuba.de/inhalte/angebote/freizeiten.html | YouTube.com

Ziemlich beste Herzen – Hörspiel zur Jahreslosung 2017

Die Evangelische Gemeindejugend Lahr hat unter Leitung von Bezirksjugendreferentin Andrea Ziegler und den Gemeindediakoninnen Anna Lohf und Lisa Lüdemann, ein Hörspiel geschrieben und produziert., das zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen e.V.“ und dem peruanischen Kinderheim „Casa Verde e.V.“ verkauft wird.

Hier gibt's mehr Infos...


"Bunt steht dir!" - jetzt Zuschüsse für 2016 beantragen!

Wer in der Gemeinde oder im Bezirk Projekte mit geflüchteten Kindern oder Jugendlichen anbietet, kann jetzt Zuschüsse beantragen. Infos und Vorlagen sind hier zu finden.

Kontakt und Beratung bei: Franziska Vorländer


Landesjugendkammer gibt Erklärung zu Flüchtlingen ab

Die Landesjugendkammer ruft zur Öffnung der Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit auf. Zudem wurde ein neuer Vorstand gewählt. weitere News in LJK aktuell

Read more...

Ey.lias

 Ey.lias ist auf Instagram 

https://www.instagram.com/ey.lias/

 

Die Evangelische Jugend in Baden hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, Unterbringungsmöglichkeiten und weitere Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine anzubieten. „Die Evangelische Jugend Baden ist bestürzt über den neu ausbrechenden Krieg inmitten Europas. In dieser dramatischen Lage muss, wo immer möglich, konkrete Hilfe angeboten werden“, erklärte Landesjugendpfarrer Jens Adam . 

Eine aktuelle Arbeitshilfe unterstützt bei der Planung von Friedensgebeten.

 

Friedensgebete Impulse 

 

Pressemeldung

Kontakt: zentrale.ekjb@ekiba.de

Aktuell: 

AHA Regel

Hygiene - und Schutzkonzept der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit Baden während der Coronakrise 

Derzeit gibt es keine Corona-Verordnung für die Kinder- und Jugendarbeit. Es gilt aber auch weiterhin, Verantwortung zu übernehmen, die Inzidenzen im Blick zu behalten und Veranstaltungen sowie Angebote einerseits möglichst allen interessierten Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, andererseits auch nach wie vor in Rücksichtnahme auf vulnerable Personen entsprechende Maßnahmen im Blick zu behalten.

Es gilt auch weiterhin – und in der jetzigen Situation nochmal in besonderem Maße – Verantwortung zu übernehmen deshalb empfehlen wir Folgendes weiterhin:

-              Immer dann eine Maske zu tragen, wenn sich in Innenräumen aufgehalten wird, besonders dann, wenn der Abstand nicht  

               eingehalten werden kann.

-              Bei mehrtägigen Angeboten sollten aus Eigenverantwortung Testungen durchgeführt werden. Bei positivem Antigentest muss

               kein PCR-Test veranlasst werden, sondern die Person muss „nur“ abgesondert werden. Für die weiteren Gruppenmitglieder

               sind keine weiteren Maßnahmen nötig.

-              Bei Freizeiten empfehlen wir Testungen in einem bestimmten Rhythmus und das Tragen einer Maske bei Außenkontakt.  

               (Kohortenbildung)

-              Auch bei Tagesveranstaltungen empfehlen wir eine Testung

Die Arbeitshilfe "Kinder- und Jugendarbeit in Pandemiezeiten" ist eine Handreichung basierend auf den Erfahrungen der letzten zwei Jahren und den bisherigen Regelungen, sie enthält Tipps wie die Erstellung eines Hygiene- und Schutzkonzept usw. Updates werden eingetragen und stets kenntlich gemacht. Die Einschätzung, ob eine Veranstaltung (wie Seminar, Tagesausflug, Zeltlager usw.) durchführbar ist, kann sinnvollerweise verantwortlich nur vor Ort stattfinden.

Arbeitshilfe Kinder- und Jugendarbeit in Pandemiezeiten Stand 05.07.22

Vorlage TN Liste Corona

Hilfreiche Links:

Landesjugendring Baden-Württemberg: https://www.ljrbw.de/corona

AEJ: https://www.aej.de/aejvscorona  

Ideen für Onlinetreffen: https://www.jugendleiter-blog.de/corona/ 

Danke an alle Supporter*innen und an alle, die mit ihren Challenges und Aktionen dafür geworben haben. https://www.misereor.de/spenden/spendenaktionen/eigene-spendenaktion-starten?cfd=80pif | YouTube.com
200 Jahre Evangelische Landeskirche Baden | YouTube.com
 | YouTube.com